Embajada en REPÚBLICA FEDERAL DE ALEMANIA

Programm I.DEAR (INGENIEURE DEUTSCHLAND – ARGENTINA)

Donnerstag 19. März 2015

Ausschreibung 2015

Das Deutsch-Argentinische Hochschulzentrum startet mit der zweiten Ausschreibung des Programms I.DEAR, die bis zum 15. Mai 2015 offen bleiben wird.

I.DEAR ist ein bilaterales Programm zur Finanzierung von Austauschprogrammen zwischen Argentinien und Deutschland bei grundständigen Studiengängen der Ingenieurswissenschaften in Argentinien sowie Masterstudiengängen in Deutschland. Ziel des Programms ist die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den argentinischen und deutschen Universitäten im Bereich der Ingenieurswissenschaften durch den Austausch von Studierenden, Wissenschaftlern/-innen und Dozenten/-innen. Mittelfristiges Ziel des Programms ist die Entwicklung von binationalen Studiengängen mit Doppelabschluss.

Die Dauer des Auslandsaufenthalts der Studierenden beträgt zwei Semester, in einem davon ist ein Praktikum in einem Unternehmen des Gastlandes zu absolvieren. Bei Austauschprogrammen, die einen Doppelabschluss anstreben, kann die Aufenthaltsdauer auf drei Semester verlängert werden.

Antragsfrist: 15.05.2015

Die Ausschreibungsunterlagen und das Anmeldeformular sind auf der Internetseite des Deutsch-Argentinischen Hochschulzentrums DAHZ-CUAA (www.cuaa-dahz.org) sowie auf der Internetseite des Sekretariats für Hochschulpolitik des argentinischen Bildungsministeriums im Bereich Ausschreibungen veröffentlicht worden. In Argentinien erfolgt die Antragsstellung in elektronischer Form.