Embajada en Alemania

Nationaler Gedenktag für Wahrheit und Gerechtigkeit

Mittwoch 23. März 2016

Am Mittwoch, den 23. März fand am Sitz der Vertretung Argentiniens in Berlin eine Zeremonie zur Reflexion im Rahmen des 40. Jahrestages des Militärputschs von 1976 statt..

Der Abend begann mit der Rede des Gesandten Luis Azpiazu. Es folgte eine Darstellung der wichtigsten Aspekte der Entwicklung der Menschenrechte als Staatspolitik seit der Wiederherstellung der Demokratie durch weitere Diplomaten der Botschaft.

Dabei bot sich die Gelegenheit, die Rede des Staatsanwalts Dr. Julio César Strassera, während des Gerichtsprozesses gegen die Junta-Mitglieder zu zeigen.

An dieser Veranstaltung nahmen in der Mehrheit argentinische Staatsbürger mit Wohnsitz in Berlin und Umgebung teil.