Embajada en Alemania

Malbec World Day

Montag 27. April 2015

Am 27. April hat in der Handelskammer Hamburg der fünfte Malbec World Day stattgefunden. Die Weinverkostung wurde gemeinsam durch das argentinische Generalkonsulat in Hamburg und die argentinische Botschaft in Deutschland – in Kooperation mit der Handelskammer Hamburg und Wines of Argentina (WofA) – organisiert.

Nach Information von WofA, waren in Deutschland, von allen Aktivitäten die im Rahmen des Malbec World Day stattfanden, die größte Zahl von Bodegas/Weinkellern vertreten: 59 insgesamt. Die Mehr als 200 Weine der argentinischen Bodegas wurden durch 22 Importeure aus verschiedenen deutschen Bundesländern präsentiert.

An den Feierlichkeiten nahmen rund 200 Personen teil, wobei sich die Veranstaltung an Vertreter von Restaurants, Hotels, Sommeliers, Handel und Fachpresse richtete.

Seit 2010 haben die Exporte argentinischer Weine nach Deutschland stets zugenommen, wie die Zahlen des Bundesamts für Statistik verdeutlichen. In der Exportstrategie von WofA hat sich demzufolge der deutsche Markt zu einem der prioritären Märkte entwickelt. 2014 stiegen Volumen und Wert der exportierten Weine nach Deutschland um fast 20% im Vergleich zum Vorjahr und erreichten einen Wert von 20,2 Millionen US-Dollar.

Exporte argentinischer Weine nach Deutschland von 2010-2014 (in Millionen US-Dollar)

2010: 11,8
2011: 14,2
2012: 15,3
2013: 17,0
2014: 20,2

Über den Zeitraum von fünf Jahren betrachtet sind die Exporte damit um 71.1% gestiegen.

Das Programm, das Aussteller-und Weinverzeichnis der 22 Importeure und die Pressemitteilung finden sich hier auf der Webseite der Botschaft.