Embajada en REPÚBLICA FEDERAL DE ALEMANIA

Eröffnung der Ausstellung “BILD DER FRAU” in Zusammenarbeit mit dem 18 M-Salon

Dienstag 22. März 2016

Am Dienstag den 22. März 2016 fand in der Botschaft der Argentinischen Republik die Eröffnung der Ausstellung mit dem Titel: “Bild der Frau” der argentinischen und deutschen Künstlerinnen Julieta Arroquy, Colectivo Migrantas, Duna Rolando, Josefina Schargorodsky, Franziska Neubert, Gerlinde Meyer, Franziska Schaum und Katja Schwalenberg statt. Die Vernissage wurde von Frau Julie August kuratiert, Inhaberin des 18 M-Salons. Über 190 Personen nahmen an der Veranstaltung teil.

Der Gesandt Herr Luis Azpiazu richtete Willkommensgrüsse ans Publikum, indem er die Vielfältigkeit der Werke und die Einzigartigkeit der Ausstellung hervorhob: Diese weißt auf die Tendenz hin, den weiblichen Blick auf eine einzige Art und Weise zu betrachten. Anschließend wurde eine kurze Rede der Kuratorin Julie August, die sich momentan in Argentinien befindet, vorgelesen. Die Veranstaltung endete mit der Verkostung eines Malbecs und Empanadas.


Dauer der Ausstellung: Bis zum 12.04.2016, von 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort:    Botschaft der Republik Argentinien

Kleiststr. 23-26
10787 Berlin

Web:    www.ealem.mrecic.gov.ar

http://www.dezentrale-kulturarbeit.de/Kulturblog/zu-gast-in-der-botschaft-der-republik-argentinien/